Donnerstag, 22. August 2013

Den Sommer festhalten...

In frischem Meeresblau habe ich den Sommer noch ein wenig länger festgehalten.
War das nicht ein traumhafter Sommer? 
Ein bisschen soll er noch bleiben, zumindest hier im Badezimmer!
Dann darf der Herbst in leisen Schritten, mit seinen warmen Sonnenstrahlen und buntem Kleid kommen!
Ich fahr noch eine Woche ans Meer und ich freu mich riesig!

Alles Liebe!
Gabriella


Freitag, 2. August 2013

Ein herzliches Geldgeschenk samt Babyschuhen!

Eine besonders liebe Arbeitskollegin von mir bekommt bald ein Baby.
Wir haben sie beglückwünscht und sie mit kleinen Geschenken und Herzlichkeiten in den Mutterschutz geschickt.
Ich weiß, dass der lieben Susanne meine gehäkelten Babyschuhe recht gut gefallen...
Was ist nahe liegender, als ihr daraus eine Überraschung zu basteln?
Man nehme:
Einen Keilrahmen,
bepinselt diesen mit grüner Farbe,
malt eine sich schlängelnde Straße vom einen Ende zum anderen und schreibt mit dem dünnen Pinsel ein passendes Sprüchlein fürs Baby drauf.
Danach verziert man den "Straßenrand" mit bunten Blumen, Schmetterlingen und Glück bringenden Marienkäfern,
faltet die gesammelten Geldscheine zu Blüten und befestigt sie mit Draht am Keilrahmen.
Mit Paketschnur fixiert  man die Häkelschuhe auf der Straße (mit dicker Nadel durchstechen und auf der Rückseite des Keilrahmens verknoten)
und hängt auch noch eine Schnullerkette, samt Schnuller auf das Bild,
tackert rund um den Keilrahmen ein rosa Band und bindet eine Schleife und fertig ist
das Geldgeschenk samt Häkelschuhen!
Hab eine wundervolle Babyzeit, liebe Susanne!
Viel Glück und Gesundheit für die ganze Familie!