Sonntag, 29. Juni 2014

Freude machen und Liebe verbreiten

Dauernd gibt es Gelegenheiten, sich mit jemandem zu freuen, mit kleinen Aufmerksamkeiten Liebe zu verbreiten.
Zwei Verliebte, Sabrina und Christian haben sich gestern das Jawort gegeben. Ein bemalter Stein zur Erinnerung, mit ganz einfachem Motiv erinnert an diesen Tag. (Hinten mit Widmung drauf gepinselt, unvergesslich.) Viel Glück Euch zwei!
Gleich noch eine Gelegenheit!
Meine liebe Arbeitskollegin, Freundin, startet demnächst in Richtung Island. Dort erforscht sie die wundervolle Natur mit Rucksack und Zelt. Viele Kilometer hat sie täglich zu laufen und ganz ungefährlich ist dieser Trip auch nicht...
Ich wünsch Ihr Glück und wundervolle Eindrücke!
Damit sie ein Schutzengerl bei sich hat, hab ich ihr einen kleinen Anhänger gebastelt...
Ganz leicht ist er, weil die Kilos knapp berechnet sein müssen, für die Dinge die man braucht auf dieser Reise. So wenig wie möglich Ballast zum Tragen von Ziel zu Ziel!
Viel Spaß liebe Bernie und komm heil und glücklich zurück!

Viel Liebe für Euch!
Eure Gabriella

(Eins noch, in eigener Sache: Ich bekomme per Mail so liebe Kommentare von Euch. Früher konnte man auf solche Mails antworten. In Bloggerzeiten von heute, steht bei der Absenderadresse immer "noreply" - also keine Antwort möglich... Bin ich einfach nur zu doof? Oder wie kann ich Euch antworten? Es ist mir oft so ein Bedürfnis! So wie bei Jutta, Yvonne, Susanne, Marietta und noch vielen mehr... Bitte nicht böse sein, wenn keine AW kommt. Ich hab welche verfasst, aber bin mir nicht sicher, ob sie Euch auch erreicht haben...)

Kommentare:

  1. Zwei wundervolle Geschenke mit viel Gefühl.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabrielle, Deine Posts berühren mich immer sehr, weil man wirklich die Liebe spürt, die dahintersteckt, die vielen Gedanken, die Du Dir machst um die Menschen , die um Dich sind und wie Du ihnen eine Freude machen kannst.
    Danke Dir auch vielmals für Deine Nachricht zu meinem letzten Post. Ich hab mich sehr gefreut über Deine lieben Worte. Vielleicht liegt es an der Einstellung in meinem Blog, dass es mit der Email nicht geklappt hat? Ich kenn mich nicht so gut damit aus, aber vielleicht weiss jemand Rat. Ich wünsch Dir einen wundervollen Sonntag (bei uns ist gemütliches Beisammensein auf dem Sofa, weil es so schön regnet) und bis bald,
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriella,
    Du zeigst uns wieder ganz liebe Geschenke!
    Einen schönen Sommer wünsche ich dir.
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen