Samstag, 23. April 2016

Willkommen auf der Welt, Sophia!

Die Aufgabe lautete:

Einmal Converse in lila, einmal Extralieb Schuhe in rosa und einmal Extralieb Schuhe in weiß. 
Per Mail aus Nachbars Garten kam die Bestellung. Aha... Keine Knöpfe und Perlen bitte... Dir fällt schon was anderes ein, so sagte meine liebe Nachbarin Ruth...
Sicher fällt mir mir ein anderer Verschluss ein ;-)



Ich hab zwar ein bisschen hin und her überlegen müssen, aber dann hab ich rausgetüftelt, dass kleine Blümchen gut als Knöpfe geeignet sind. Die Lasche des Riemchens hat ein Knopfloch, durch das das Blümchen gut durchgezogen werden kann.
(Das bedeutet gaaaaanz sauber vernähen, sonst löst sich das Kopfblümchen beim vielen Zupfen wohl bald auf!)

Die kleine Sophia ist geboren! 
Ich hab sie schon ansehen dürfen und sie ist so bezaubernd! Eltern und Großeltern stolz und so glücklich, sie endlich im Arm halten zu können! Ich freu mich mit den Lieben mit! Ist es nicht wundervoll, dass ein Kind in so einer Familie aufwachsen darf? In einer Familie, die sich so sehr über das Menschlein freut und die sich sogar Gedanken macht über Verschlüsse von Schühchen, dass dem geliebten Schatz nur nichts passiert!

Kleine Sophia, Du hast so viel Glück gehabt, dort hinein geboren zu sein! 
Beim Häkeln kommen mir Gedanken... Gedanken an Kinder, die nicht gewollt sind. Die schon während des Heranwachsens im Mutterleib nicht gewollt sind und dann weggelegt werden und Schlimmeres...

Auf der anderen Seite unseres Zaunes gibts nichts als Liebe und Geborgenheit für Sophia und jetzt gibts zusätzlich 3 Paar Schuhe für die Kleine! Mädchen können ja nie genug Schuhe haben und das von Anfang an! 

Als Extra von Extralieb hab ich noch ein Armbändchen für später und zwei Blümchenhaargummis eingepackt, als kleines Zeichen, wie sehr ich mich mitfreue!



Liebe Sophia!
Ich wünsche Dir von Herzen ein wunderbares Leben in Gesundheit und Liebe! Sei immer gut beschützt! 
Weil ich nun nie wieder übersiedeln werde, werde ich gewiss immer wieder von Dir hören und weil die Zeit ja so schnell vergeht, sehe ich Dich sicher bald vorbei krabbeln, dann vorbei laufen, singen hüpfen! Alles Liebe für die ganze Familie!

Und auch extraliebe Grüße an alle meine Leserinnen!
Eure Gabriella

Samstag, 9. April 2016

Sonnengelb im Haus

Nur ein Kerzenständer und drei Möglichkeiten ihn zu verwenden!

Seine Bestimmung...


eine andere Variante...


und noch eine!!!


Schönes Wochenende!
Und weils draußen grau ist, hol ich mir SONNENGELB ins Haus!
Liebe Grüße!
Eure Gabriella